Dein Baby schwimmt während der gesamten Schwangerschaft im warmen Fruchtwasser. Da kannst du dir sicher gut vorstellen, dass warmes Wasser auch außerhalb des Bauches für viele Babys wunderbar ist und sie sich hier "zuhause" fühlen. Dein Baby lernt sich aktiv im Wasser zu bewegen und es wagt seine ersten Schwimmbewegungen. Im Wasser fühlt es sich sicherer, als an Land. Es kann auf Grund der nicht vorhandenen Schwerkraft unterschiedliche motorische Erfahrungen sammeln und ganz nebenbei wird der Gleichgewichtssinn geschult. Dies fördert die organische und anatomische Entwicklung deines Babys und der Körperkontakt zu dir stärkt und festigt eure Bindung.
Damit dein Baby nicht friert, findet der Kurs bei 32 Grad Wassertemperatur statt - so lässt es sich für euch zusammen gut aushalten.
Neugierig geworden und Lust das Babyschwimmen auszutesten?

Dann habe ich hier einen passenden Kurs für dich und dein Baby:
Babyschwimmen für Babys von ca. 3 - 10 Monaten. Dieser Kurs findet in der Physiotherapie im Stift am Klausberg statt.
Bei Interesse melde dich bitte bei Nicole Gräf unter: nicole.graef@gmx.net
Nicole freut sich auf dich und dein Baby und beantwortet dir gerne alle deine Fragen rund um den Kurs.


Nicole bietet auch Kleinkinderschwimmkurse an. Diese Kurse knüpfen direkt an den Babyschwimmkurs an und stellen einen sinnvollen Aufbau der Wassergewöhnung dar. Du kannst aber auch mit deinem Kleinkind ohne Vorerfahrungen im Wasser an diesem Kurs teilnehmen und genauso davon profitieren wie die Familien mit Vorerfahrung. Sprich Nicole einfach an.


ACHTUNG: Es gibt einen zusätzlichen Babyschwimmkurs freitags ab dem 19.10. - 23.11.2018 von 11:30 - 12:30 Uhr - hier kann ein Elternteil sein Baby begleiten.
Im Samstagskurs ab dem 20.10. - 24.11.2018 von 14:00 -15:00 Uhr noch Plätze frei - hier können beide Elternteile ihr Baby begleiten.


Ich wünsche euch viel Spaß!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag